5. Fakten über Silent Subliminals

Fakten über Silent Subliminals, die Sie kennen sollten

#
Silent Subliminals nicht bei Personen anwenden, die nichts von unterschwelligen Affirmationen wissen. Silent Subminimals nur anwenden, wenn Ihnen die Person Ihre Zustimmung gegeben hat.

#
Bei Subliminals, die nicht mit Musik oder Naturgeräuschen untermalt sind, sollte die Lautstärke auch dann minimal gehalten werden, wenn die Affirmationen nicht hört werden können.

#
Die ersten Erfolge können schon innerhalb eines Tages oder aber erst nach Wochen auftreten. Im schlimmsten Fall passiert gar nichts. Eine 100-prozentige Erfolgsgarantie für Silent Subliminals gibt es nicht. Was und wie etwas passiert ist immer eine sehr individuelle Sache. Wichtig: Veränderung benötigt Zeit.

Beobachten Sie sich in den nächsten Tagen sehr bewusst: wie Sie Denken, wie Sie handeln, Ihren Bezug zur Ihren Mitmenschen (Familie und Freunde), wie Sie schlafen und sogar Ihre nächtliche Träume. Manchmal können Veränderungen so minimal sein, dass sie im ersten Moment gar nicht auffallen.

#
Lautsprecher (PC-Lautsprecher erreichen dies in der Regel nicht. Da lohnt sich die Investition in gute externe Lautsprecher), Kopfhörer sollte in der Lage sein 20.000 Herz zu erreichen. Das wäre für Silent Subliminals optimal.

Das Gleiche gilt für CD -und MP3 Player und dessen Kopfhörer.

#
Den besten Effekt haben Sie, wenn Sie Silent Subliminals mit Boxen hören.

#
Haustiere wie Katzen und Hunde sind in der Lage, Silent Subliminals zu hören.
Daher sollten Sie nicht dauerhaft Silent Subliminals ausgesetzt werden.

#
Silent Subliminals sollten Sie sich nicht beim Autofahren anhören.

#
Personen unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, Babys, Kleinkinder, Schwangere, Menschen mit Herzschrittmachern sowie Führer von schweren Maschinen sollten sich keine Silent Subliminals anhören.

Mein persönlicher TIPP: Das Silent Subliminals Starter-Paket:

Mehr Informationen zum Paket? – Hier klicken – 

Silent Subliminals Deutsch -Starter-Paket

>